5 Gründe warum die Kärntner Nockberge ein Topspot für Biker sind

1. Top Naturtrails – Perfekt ausgeschildert

Die Region Nockberge ist aber nicht nur für den längsten Flowtrail Europas bekannt: insgesamt rund 700 Kilometer ausgeschilderte Bike- und Mountainbike-Strecken bieten jedem Bike-Affinen die perfekten Gegebenheiten. Egal ob Touren auf über 2000m Seehöhe, Natur-Downhill Trails, gemütliche Seeumrundungen oder ein Ausflug mit dem Tourenrad auf die wundervolle Nockalmstraße. In den Nockbergen ist für jeden Bike-Enthusiasten das Passende dabei.

Hier findet ihr allerlei Wissenswertes rund um unsere “Nockbike” Destination.

2. Der längste Flow Trail Europas

Mit seinen rund 15 Kilometern kann sich der Flow Country Trail in Bad Kleinkirchheim sehen lassen. Als der Längste seiner Klasse in ganz Europa hat er bisher nicht nur die Medien begeistert. Jeder der ihn gefahren ist, steigt mit einem Smile vom Bike und denkt sich: “Noch einmal!” Eine Abfahrt dauert rund 30 bis 45 Minuten. Der Rekord, so heißt es, liegt bei 6 Abfahrten pro Tag. Na, denkt ihr, ihr schafft mehr?

Flowig geht es über unzählige Hügel und durch viele Steilkurven. Rasant oder gemütlich durch Wälder und Wiesen – stets das herrliche Panorama der Nockberge vor Augen.

3. Die guten Hütten am Weg

Euer “Tank” ist leer und ihr benötigt einen Refill? Neben unserer hauseigenen Kulinarik können wir euch die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten an jeder offiziellen Bike-Strecke empfehlen. Auch eure E-Bikes könnt ihr an vielen Stellen während des Hütten-Aufenthaltes für die nächste Ausfahrt nachladen.

4. Unser Verwöhnprogramm im Haus

Wir bieten unseren Gästen einen abgesperrten Bikestall, Waschplätze samt Waschzeug vorm Haus, einen voll ausgestatteten Werkzeugkoffer und natürlich jede Menge Informationsmaterial rund um eure Biketouren. Wenn eure Wadln am Ende einer powervollen Tour brennen, habt ihr für diesen Tag Alles gegeben. Jetzt ist es Zeit für unser Verwöhnprogramm für euch: Beim reichhaltigen Abendessen mit Produkten aus unserer biologischen Landwirtschaft könnt ihr den Tag perfekt ausklingen lassen und eure Energiespeicher wieder auffüllen.
Und wen die Wadln dann noch immer brennen, fragt uns am besten nach unserem Geheimtipp 😉

5. Gratis Auffahrt mit der Kärnten Card

Mit der Kärnten Card und Bad Kleinkirchheimer Sonnenscheincard könnt ihr täglich eine kostenlose Berg- und Talfahrt mit den Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen in Anspruch nehmen. Im Sommer ist die Card bei jedem deiner Aufenthalte bei uns bereits inkludiert. Somit fallen lediglich für eure Bikes bei der Nutzung der Bergbahnen ein paar Euros an.

Unsere Region bietet viele weitere, täglich variierende und vor allem kostenlose Aktivitäten an. Unter anderem kann man mit einem Bikeprofi der Sportschule Krainer an seiner Technik feilen oder unter professioneller Anleitung erste Flowtrail-Luft schnuppern.

Wir helfen Euch gerne weiter

TELEFON

+43 4240 477