Der perfekte Familienurlaub

Wie kann der perfekte

Familienurlaub

aussehen?

 

Endlich Sommer! Was für ein tolles Gefühl! Schule aus, Arbeit beiseite, ab in den Familienurlaub! Nur wohin? Was sollen wir machen? Die Möglichkeiten sind ja schier unendlich! Soll es ans Meer gehen, oder in eine Stadt? Flug, Auto oder gar Zug? Der ökologische Fußabdruck soll ja auch nicht vergessen werden. Vielleicht an einen klaren Bergsee oder gar in die Berge? Fragen über Fragen.

Wir haben uns darüber einige Gedanken gemacht und wollen euch ein paar Ideen verraten.

 

Unsere Familie ist bereits seit den 1960er Jahren mit Tourismus und Fremdenverkehr betraut. Mindestens genauso lange kommen auch schon Familien zu uns auf den Bio- und Auszeithof Hinteregger nach St. Oswald / Bad Kleinkirchheim im wunderschönen Biosphärenpark Nockberge.

Vieles hat sich seit den 60er-Jahren in unserem beschaulichen Bergdorf verändert. Der bäuerliche Charakter, die frische Luft und die tausend Möglichkeiten, sind aber geblieben.

Was kann man eigentlich bei uns alles erleben und machen wenn man mit seiner Familie ein paar Tage oder gar eine ganze Woche und länger bei uns verbringt? Wir haben euch nachfolgend ein paar der unzähligen Möglichkeiten zusammengestellt. Wem hier der Familienurlaub zu langweilig ist, der ist selbst schuld 😉.

Hotel Bad Kleinkirchheim

Urlaub am Bauernhof

Die erste urkundliche Erwähnung der Familie Hinteregger auf dem Hintereggerhof geht zurück bis in das Jahr 1470. Vermutlich haben unsere Vorfahren schon seit dem 12 Jahrhundert auf diesem Bauernhof gelebt und gearbeitet. Und auch fast 550 Jahre später hat sich grundsätzlich nicht viel daran geändert. Außer, dass uns heutzutage etliche Freunde, Gäste und Interessierte während ihrer persönlichen Auszeit in unserem beschaulichen Familienhotel samt Biobauernhof stets über die Schulter schauen. Egal ob bei der Heuarbeit, beim Kühe treiben oder gar melken. Während des Familienurlaubs sind Groß und Klein stets bei uns willkommen. Und wenn es nur das Beobachten der Bienen ist oder eine Kuscheleinheit mit unserem Ziegenpeter. Auf unserem Bauernhof wird es garantiert niemals langweilig und Interessierte können so einiges dazulernen. Urlaub am Bauernhof liegt voll im Trend und ist eine aufregende Alternative zu allem Herkömmlichen, weil jeder Bauernhof anders ist.

 

Wandern im UNESCO Biosphärenpark Nockberge

Wir befinden uns mitten im Biosphärenpark Nockberge. Die Biosphärenparkbahn Brunnach, eine bequeme 8er Gondelbahn und zugleich eine der besten Sommerbergbahnen Österreichs führt direkt an unserer Haustüre vorbei. Sachte und behutsam schwebt ihr in das Herz des Biosphärenpark Nockberge mit seinen tausenden Möglichkeiten. Zudem ist die Gondelfahrt für unsere Gäste im Sommer kostenlos. Ihr wollt ein paar Wandervorschläge? Kein Problem, HIER findet ihr alles Notwendige für eure unvergesslichen Wandermomente. Geheimtips, Hilfestellung bei der Tourenplanung oder geführte Hauswanderungen erhaltet ihr natürlich stets bei uns persönlich.

 

Vom Berg zum See und zurück

Brütende Sommerhitze in der Stadt? Alles geht etwas langsamer voran und nachts kühlt es nicht mehr ab. Bei uns auf fast 1400 Metern Seehöhe gibt es so etwas eigentlich nicht. Das Thermometer steigt selten über die 30°C Marke. Und selbst wenn es einmal etwas wärmer war, nachts kühlt es angenehm ab. Das schätzen wir, und auch unsere Gäste sehr. Der sommerlichen Hitze kann man am Besten entfliehen, wenn man sich in die Berge verzieht. Hier weht stets ein laues Lüftchen, der Hinteregger Bach neben unserem Haus plätschert fröhlich dahin und lädt zum Kneippen ein. Wenns nach einer tollen Wanderung etwas mehr Abkühlung sein soll, ist der nächste See nicht weit entfernt. Bei uns erhaltet ihr zudem gratis Eintritt zum Strandbad Sittlinger am nahe gelegenen Millstätter See.

 

 Ihr seht schon, es gibt so Einiges zu tun hier in der Region Nockberge im wunderschönen Kärnten.
Aber das war noch lange nicht alles was der perfekte Familienurlaub zu bieten hat.

Urlaub mit der Kärnten Card

Die Kärnten Card ist sicherlich das absolute Highlight, welches Kärnten, das südlichste Bundesland Österreichs für euren Familienurlaub zu bieten hat. Eine Karte, hunderte Möglichkeiten. Und das Beste, während eurem Aufenthalt bei uns, ist die Kärnten Card inkludiert. Sie beinhaltet über 100 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Museen, tolle Indoor und Outdoor Attraktionen, Mautgebühren und Eintritte zu diversen Bergbahnen in ganz Kärnten! Vielfach sind die Eintritte und Sehenswürdigkeiten mit der Kärnten Card komplett kostenlos oder stark reduziert. Hier ist wirklich für jeden Geschmack und jedes Alter das Passende dabei.

Wie könnte eine Woche mit der Kärnten Card nun beispielsweise aussehen?

Zuerst einmal heißt es Ankommen und Genießen. Bei uns ticken die Uhren normalerweise etwas anders. Man muss nicht gleich am ersten Tag die Welt erobern. Wenn man aber will, ist das natürlich möglich, denn die Kärnten Card ist auch am Tag der An- und Abreise gültig. 😁

Wandern

Egal ob man nur eine kleine Wanderung unternehmen und mehr die Aussicht genießen will oder gleich eine ganze Tagestour anstrebt. In unserer Umgebung ist wirklich für jeden Wandertyp die richtige Tour dabei. Und wer am Liebsten nur die Ausschau genießt nutzt die kostenlose Berg- und Talfahrt der Kärnten Card um mit den Bergbahnen die Höhen zu bezwingen.

Tiere

Auf unserem Bio- und Auszeithof leben etliche Tiere. Manche sind Nutztiere, andere Haus- und Streicheltiere. Wenn euch die Tierwelt bei uns allerdings zu wenig ist, müsst ihr den nahe gelegen Alpenwildpark in Feld am See besuchen. Aber auch der Affenberg und die Adler Arena  auf der Burg Landskron sind unbedingt einen Besuch wert. Warte, habe ich da Affen gesagt? Ja richtig! Es leben tatsächlich etwa 150 japanische Makaken mitten in Kärnten und ihr könnt sie besuchen.

Natur- Kultur- und Bewegung

Ob Goldgräberstimmung, Heimatmuseen, Kunstausstellungen, Planetarium, Kletterparks, Bogenschießen, Schaubergwerke und noch vieles mehr. Mit der Kärnten Card ist das alles möglich.

Panoramastraßen und Schiffahrt

Darf es eine genüssliche Schiffahrt am Millstätter See sein? Kein Problem, mit der Kärnten Card ist all das möglich. Einen tollen Tip für einen genüsslichen Spaziergang samt Schiffahrt haben wir übrigens HIER für euch. Obendrein erspart ihr euch auch die Mautgebühren für die beliebte Nockalmstraße oder eine andere Panoramastraße in Kärnten.

Naturerlebnisse für den eigenen Feed

Ihr sucht den perfekten Fotospot für euren Instagram Feed, die Facebook Timeline oder Snapchat. Damit der unvergessliche Familienurlaub mit euren Freunden und Verwandten zu Hause geteilt werden kann, sollte man hoch hinaus. Egal ob es unser Hausberg oder ein anderer Berg in Kärnten ist. Ihr findet garantiert die besten Spots für euren Feed. Steigt doch einmal auf den Pyramidenkogel, den weltweit höchsten Holz- Aussichtsturm und knipst atemberaubende Fotos vom Kärntner Wörthersee. Oder klettert tief hinunter in die Obir Tropfsteinhöhle um den Stalagmiten beim Wachsen zu zusehen.

Unser Martin (Der, der das hier alles schreibt 😁) ist übrigens auch begeisterter Hobbyfotograf, Filmer, Blogger und Instagrammer. Fast alle Fotos und Videos auf dieser Homepage stammen von ihm. Ihr findet ihn auf Instagram unter @Anywaynes oder @Farmlife_Austria. Auch die Texte auf dieser Seite stammen aus seiner Tastatur. Vor Ort verrät er euch gerne ein paar seiner persönlichen Lieblingsplätze für das perfekte Foto.

Und wenn das Wetter einmal nicht so toll ist?

Grundsätzlich gibt es kein schlechtes Wetter. Entweder ist die Kleidung dafür nicht geeignet oder die eigene Einstellung dazu passt nicht. Als Bauern dürfen wir uns ruhig über den Regen freuen. Wir sagen uns immer: „Die Natur braucht es, und wir brauchen die Natur„. Und das betrifft ja schließlich auch uns alle und nicht nur die Bauern. Natürlich kann uns das Wetter manchmal einen Strich durch die Wanderplanung machen. Aber auch hier wird Abhilfe geboten. Bad Kleinkirchheim verfügt über 2 Thermalbäder welche eine tolle Alternative an Regentagen bieten. Das Römerbad ist perfekt für Saunierer und Genießer, während Familien mit Kindern in der Therme St. Kathrein voll auf ihre Kosten kommen. Aber auch die Kärnten Card hat etliche Museen und Indoor Einrichtungen für alternative Tage zu bieten.

Bei uns gibt es jede Menge zu tun und zu erleben. Wir könnten die Vorschläge und Aufzählungen was im geplanten Familienurlaub so möglich ist noch ewig weiter ziehen. Aber das würde diesen Rahmen sprengen.

Wenn ihr schon bis hier hin gelesen habt, dann ist das ein gutes Zeichen in Richtung – der Nächste Urlaub geht nach Kärnten 😉.

Egal ob bei uns oder einem anderen der tollen Betriebe welche Kärnten zu bieten hat.

Hier gibt es garantiert für jeden Familienurlaub aber natürlich auch für Singles und Paare das Passende.

 

War für dich noch immer nichts dabei? Dann gibt es noch einen kleinen Brainstorm zum Abschluss:

 

  • Biken (600 km Mountainbikestrecken – der längste Flowtrail Europas) 👉HIER👈 gibt’s die Infos!
  • Rafting
  • Klettern, Hochseilgärten
  • Paragleiten
  • Konzerte und Veranstaltungen
  • Golf
  • Campen
  • Städte, Burgen, Mittelalter, Römerzeit….

Und zu Guter letzt:

  • Das süße Nichtstun

am Besten in unseren schönen Zimmern mit Zirbenbett oder rund um unseren Bio- und Auszeithof Hinteregger in St. Oswald / Bad Kleinkirchheim.

Wir helfen Euch gerne weiter

TELEFON

+43 4240 477